Puerto Rico

Karibikzauber und American Way of Life: Tipps für eine Reise nach Puerto Rico

Der karibische Inselstaat Puerto Rico ist in Europa noch ein echter Geheimtipp. Traumhafte Strände, Regenwälder und Gebirge, historische Bauwerke, tolle Shoppingmöglichkeiten und ein breites Freizeitangebot – für mich vereint Puerto Rico auf knapp 9.000 Quadratkilometern alles, was ich von einem perfekten Urlaub erwarte.

„Karibikzauber und American Way of Life: Tipps für eine Reise nach Puerto Rico“ Weiterlesen

El Yunque Rain Forest: Workout mit Ausblick

El Yunque Rain Forest: Workout mit Ausblick

Wer nach Puerto Rico reist, sollte auf keinen Fall den El Yunque Rain Forest verpassen: Er ist der einzige Regenwald auf US-amerikanischen Hoheitsgebiet und erstreckt sich über mehr als 100 Quadratkilometer. Er bietet über 200 Pflanzenarten und zahlreichen Tieren einen geschützten Lebensraum. Mehrere Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Schwerpunkten laden dazu ein, den El Yunque zu erkunden. Das geht auf eigene Faust, einfacher ist es, auf einen Guide zu vertrauen. „El Yunque Rain Forest: Workout mit Ausblick“ Weiterlesen

Arecibo: von Fledermäusen und Geheimagenten

Arecibo: Von Fledermäusen und Geheimagenten

Das erste Ziel unserer Puerto-Rico-Reise war Arecibo. Die Küstenstadt liegt im Norden der Insel, etwa eine Stunde westlich von San Juan. Hier kann man in das Puerto Rico abseits des US-Massentourismus eintauchen und auf dem Arecibo Flea Market bummeln oder die Seele am Strand baumeln lassen. Außerdem ist die „Diamante del Norte“ ein guter Ausgangspunkt, um eines der weltweit größten Höhlensysteme sowie das Arecibo-Observatorium zu besuchen.

„Arecibo: Von Fledermäusen und Geheimagenten“ Weiterlesen

Relaxen und Schlemmen in Luquillo

Relaxen und Schlemmen in Luquillo

Luquillo liegt im Nordosten Puerto Ricos, rund 50 Kilometer von der Hauptstadt San Juan entfernt, und ist für mich eines der schönsten Ziele der Insel. Es ist nicht nur ein perfekter Badeort, sondern auch ein optimaler Ausgangspunkt für eine ganze Reihe an Ausflügen. Wir haben von hier aus den El Yunque National Forest besucht und sind auf die Trauminsel Culebra geflogen. „Relaxen und Schlemmen in Luquillo“ Weiterlesen

Toro Verde Adventure Park: Los geht´s

Ziplining in Puerto Rico: Toro Verde Park

Mit bis zu 60 km/h über die Baumwipfel rauschen und dabei atemberaubende Aussichten genießen – dieses einmalige Erlebnis bietet der Toro Verde Adventure Park. Wir wollten uns das auf keinen Fall entgehen lassen, und machten uns auf in die Berge des Cordillera Centrals. Von San Juan aus fährt man knapp über eine Stunde. Und hier steht sie, die längste Zipline der Welt: „The Monster“. „Ziplining in Puerto Rico: Toro Verde Park“ Weiterlesen